Herzlich Willkommen!

Der Frauenpolitische Runde Tisch Neubrandenburg ist ein Gremium von Frauen aus Vereinen, Institutionen und ehrenamtlich wirkenden Frauen der Stadt Neubrandenburg, die sich regelmäßig alle vier bis sechs Wochen treffen.

Unser Anliegen ist die gleichberechtigte Existenz von Frauen und Männern und eine klare Frauen- und Familienpolitik. Wir sind überparteilich, aber nicht unpolitisch, wir mischen uns ein in Kommunal-, Landes- und Bundespolitik. Seit der Gründung vor nunmehr 20 Jahren beziehen wir sichtbar Position für eine Politik von Gleichberechtigung und Emanzipation für Frauen.

Wir organisieren Workshops und Fachtagungen sowie einschlägige Veranstaltungen, so zum Beispiel regelmäßig zum Internationalen Frauentag oder zur Anti-Gewalt-Woche. Unsere Ziele sind u. a. Aufklärung und Bildung. Wir arbeiten in themenbezogenen Arbeitsgruppen, regen Projekte an und setzten sie um, führen Diskussionsrunden durch und erstellen Fragen- und Forderungskataloge.

Dabei wollen wir die BürgerInnen und die Akteurinnen/Akteure unserer Stadt sowie die regionale und überregionale Politik ansprechen.